Sprachhilfe

Trägerschaft: Ev. Kirchengemeinde Plieningen – Hohenheim

Position

Name

Kontakt

Geschäftsführung

Sprachhelfer

Herr Brecht

(0711) 45 87 839

Mentorin

Frau Schatz

Mentorin

Frau Seiler-Koch

Rechnungsprüfung

Sprachhelfer

Frau Pettrits-Horstmann

Sprachhelfer

Frau Altmann-Berger

Sprachhelfer

Frau Clappers

Sprachhelfer

Frau Geiger

Sprachhelfer

Frau Gerdon

Sprachhelfer

Frau Kruse

Sprachhelfer

Frau Lapp

Sprachhelfer

Herr Lösch

Sprachhelfer

Frau Lotze-Englert

Sprachhelfer

Frau Reupke

Sprachhelfer

Frau Stegmaier

Sprachhelfer

Frau Thies

Sprachhelfer

Herr Wulf

Ansprechpartner: Herr Brecht, Frau Seiler-Koch, Frau Schatz oder die Klassenlehrerin

Was ist Sprachhilfe?
Sprachhilfe unterstützt und gleicht Kenntnisse in der deutschen Sprache aus. Die Kinder lernen, Texte besser zu verstehen und mündlich sowie schriftlich zu formulieren. Wortschatz und Grammatikkenntnisse werden erweitert.

Ablauf der Sprachhilfe:
Die Schülerinnen und Schüler treffen sich regelmäßig 1 – 2mal wöchentlich mit Ihrer Sprachhelferin, ihrem Sprachhelfer. Durch gemeinsame Beschäftigungen, lernen und spielen, aber auch durch Ausflüge, Theater- und Büchereibesuche werden die Sprachkenntnisse erweitert. Kinder aus höheren Klassen befassen sich zusätzlich mit Themen des Unterrichts, Hausaufgaben und Referaten.

Was bringt Sprachhilfe?
Sicherer Umgang mit der deutschen Sprache, erweiteter Sprachschatz, aktivere Teilnahme am Schulunterricht, bessere Schulabschlüsse und größere Chancen im Beruf.

Wo findet Sprachhilfe statt?
An der GHS Plieningen oder in Räumen des Stadtteils

Wer leistet Sprachhilfe?
Qualifizierte Frauen und Männer aus unterschiedlichen Berufen, die sich in ihrer Freizeit für Kinder engagieren.

Was kostet Sprachhilfe?
Familien zahlen 10 Euro im Monat, unabhängig von der Anzahl der Kinder.

Ansprechpartner:
Geschäftsführung Sprachhilfe
Alexander Brecht
Tel.:
0711-4587839

Körschtalschule Stuttgart-Plieningen
Frau Strack oder Klassenlehrerin, Klassenlehrer

(Download Sprachilfe-Flyer [259 KB] )