Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). 7. Platz für die Körschtalschule, Stuttgart
 v.l.n.r. Claudia Lange (Deutsche Bank Stiftung), Andreas Stoch (Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg), Luliana Gehbrezgi (Schülerin), Peer-Michael Dick (Landesvereinigung Baden-Württembergischer Arbeitgeberverbände), Martina Lehmann (Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion), Stefanie Lenuzza (Lehrerin/Koordinatorin Schule und Beruf), Max Zingel (Schüler), Maren Hullen (Gemeinnützige Hertie-Stiftung)
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Für Unterhaltung bei der Preisverleihung in Stuttgart sorgte die Zumba Gruppe der Körschtalschule.

Die Körschtalschule ist diesjährige Preisträgerin des Wettbewerbs "Starke Schule"

Am 9. Februar 2015 wird die Körschtalschule als eine von wenigen Schulen in Baden-Württemberg im Neuen Schloss als "Starke Schule" geehrt. Beim größten Schulwettbewerb Deutschlands werden alle zwei Jahre Schulen ausgezeichnet, die sich in herausragender Weise für ihre Schüler einsetzen und diese ausbildungsreif machen. Anschließend sind alle ausgezeichneten Schulen für vier Jahre in ein Netzwerk aufgenommen, in dem rund 200 Siegerschulen aus allen 16 Bundesländern von- und miteinander lernen. Sie profitieren von Fortbildungen zu zentralen Themen der Organisations- und Unterrichtsentwicklung und lernen best practice und erfolgreiche Lösungsansätze zur Weiterentwicklung der eigenen Schule. Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung und danken allen Kooperations- und Bildungspartnern, ohne deren Hilfe es uns nicht möglich wäre, diesen Preis entgegen nehmen zu dürfen!

Stefanie Lenuzza

"DAMIT KINDER DIE ZUKUNFT IN DIE HAND NEHMEN", Stuttgarter Wochenblatt,‎ 18.02.2015

http://www.starkeschule.de/

Pressemitteilung  "Starke Schule" der Köerschtalschule

"Körschtalschule für Preis nominiert", Stg.-Zeitung, 21.01.2015

 

Bilder von der Preisverleihung 2015