Informationen zum Coronavirus

Für die Bereitstellung von Informationen und ggf. weiterer Lernmaterialien gibt es auf der Homepage ein Portal unter der Rubrik "Schüler" - "Lernen".

http://www.koerschtalschule-plieningen.s.schule-bw.de/lernen.php

Jede Schülerin und jeder Schüler soll bitte selbst täglich prüfen, ob neue Aufgaben vorliegen. Für die Bearbeitung der Aufgaben wird teilweise das Schulbuch benötigt. 

Laut aktuellem Stand beginnt die Schule wieder am Montag, den 20.04.2020 um 08.00 Uhr.

Die Gebäude sowie der Schulhof bleiben während der Schließung geschlossen.

Der Zugang für die Notfallbetreuung erfolgt daher ausschließlich über den Zugang Eingang Rampe Lehrerparkplatz.

Unsere Homepage wird immer aktualisiert. 

30.03.2020; 17.00 Uhr

Achtung! Neue Prüfungstermine!

Liebe Eltern, liebe Prüflinge,
unter den gegebenen Umständen haben sich die Bedingungen für die Prüfungen geändert.
Hier die neuen Termine:
Datei downloaden

Weitere Details enthält die Pressemitteilung des Kultusministeriums: www.km-bw.de: Prüfungen: Schreiben des Kultusministeriums: Durchführung der Abschlussprüfungen im Schuljahr 1010/20 an den allgemein bildenden Schulen (27. März 2020).

Änderungen der FÜK – Klasse 10

Liebe Eltern und Schüler der Klasse 10,

das Kultusministerium hat aufgrund der aktuellen Situation eine Vereinfachung im Prüfungszeitraum angekündigt. Da derzeit kein Unterricht stattfinden kann und auch nach dem Ende des
Schließzeitraums eine Konzentration auf die Prüfungsvorbereitung erforderlich sein wird, entfällt die fächerübergreifende Kompetenzprüfung (FÜK). Die FÜK wird also nicht abgeprüft. Die Schüler haben nun weiter Zeit haben, sich intensiv auf die schriftlichen Prüfungen vorzubereiten.

Den Volltext der Pressemitteilung des Kultusministeriums können Sie hier nachlesen: Link Pressemitteilung

Neue Termine der Realschulabschlussprüfung
Schriftliche Prüfung
Deutsch: Mittwoch, 20. Mai 2020
Mathematik: Montag, 25. Mai 2020
Englisch (Pflichtfremdsprache): Mittwoch, 27. Mai 2020
Französisch (Pflichtfremdsprache): Donnerstag, 28. Mai 2020

Mündlicher Prüfunqszeitraum
Montag, 20. Juli 2020 bis Mittwoch, 29. Juli 2020


27.03.2020; 13.20 Uhr

Elterbrief 4: Ende der „Coronawoche 2“

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern der Körschtalschule,


die zweite Woche der Schulschließung neigt sich dem Ende zu - Zeit, die vergangene Woche zu reflektieren und einen Blick in die Zukunft zu werfen…

Ich hoffe sehr, dass Ihr Schülerinnen und Schüler alle mit den bereit gestellten Materialien zurechtkommt – manch einer ist ganz schnell mit den Lernaufgaben fertig, für manch anderen ist die derzeitige Art des Lernens eine Herausforderung.

Fest steht, dass für alle am Schulleben Beteiligten diese Situation eine neue, noch nie da gewesene ist. Aus den vielen Rückmeldungen kann man aber durchaus schließen, dass Ihr/Sie alle derzeit einen hervorragenden Job leisten – herzlichen Dank dafür! Bitte schaut/schauen Sie immer wieder auf die Homepage hinsichtlich neuer Materialien und Informationen.
Wie es nach den Osterferien weitergeht, wissen wir heute noch nicht. Für die Zeit der Osterferien gibt es aber für die Klassenstufen 1-6 weiterhin die Möglichkeit der Notfallbetreuung unter den bereits bekannten Vorgaben. Im Falle der Notwendigkeit füllen Sie als Eltern bitte das auf der Homepage befindliche Formular aus und lassen es uns schnellstmöglich zukommen. An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Lehrkräften und Ganztagespädagog/-innen bedanken, die sich für die Notfallbetreuung zur Verfügung stellen.
Hinweisen möchte ich nochmals auf das tolle Angebot unserer Pädagogen, sich in jeglicher Hinsicht Hilfe zu holen (talk.koerschtalschule(at)gmail.com). Im Anhang erhalten Sie außerdem noch für den Bedarfsfall ein Angebot des Jugendamtes.
Nun bleibt mir nur noch, Euch und Ihnen allen weiterhin GESUNDHEIT zu wünschen – vielen Dank für den wohltuenden Austausch und die vielen guten Wünsche!

Es grüßt Euch/Sie im Namen des ganzen Teams
Stefanie Lenuzza

Elterbrief 4: Ende der „Coronawoche 2“: Datei downloaden

Angebot der Landeshauptstadt Stuttgart, Jugendamt, 70161 Stuttgart

für Kinder und Jugendliche:

Schaut gerne auf der Internetseite der Stadt Stuttgart unter

www.stuttgart.de/corona nach.

Für Notfälle und Sorgen, bei denen Euch auch die Eltern nicht weiterhelfen können, gibt es Beratungsstellen für Kinder und Jugendliche, bei denen Ihr anrufen oder eine E-Mail schicken könnt:
Beratungszentrum Möhringen
Telefon: 216-96907

Email: poststelle.bz-moehringen(at)stuttgart.de
Für Jugendliche ab 14 Jahren gibt es auch die bke-online-Jugend-Beratungsstelle. Unter www.bke-jugendberatung.de findet Ihr anonym (ohne dass Ihr Euren Namen nennen müsst) und kostenlos Angebote wie Chats und offene Sprechstunden.

Schreiben des Jugendamtes für Kinder und Jugendliche: Datei downloaden

 

Angebot der Landeshauptstadt Stuttgart, Jugendamt, 70161 Stuttgart

für Eltern:

Unter www.stuttgart.de/corona finden Sie z.B. Clips für Kids mit Bewegungsideen für zuhause.

Für Sie als Eltern sind die Beratungszentren gleichermaßen in Notfällen und bei Sorgen da. Rufen Sie an oder schicken Sie eine E-Mail, wenn Sie Hilfe brauchen:
Beratungszentrum Möhringen
Telefon: 216-96907

Email: poststelle.bz-moehringen(at)stuttgart.de
Auch die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V. bietet unter
www.bke-elternberatung.de anonym und kostenfrei eine online-Beratung für Eltern und unter www.bke-jugendberatung.de für Jugendliche ab 14 Jahren an.

Schreiben des Jugendamtes für Eltern: Datei downloaden

Kontaktdaten Kontaktdaten Beratungszentren Jugend und FamilieDatei downloaden

 

 

25.03.2020; 9.10 Uhr

Hilfsangebot

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

das neuartige Coronavirus stellt uns alle vor völlig neue Herausforderungen:
Kinder und Jugendliche sind plötzlich den ganzen Tag zu Hause und müssen das Lernen selbst organisieren, das gewohnte Freizeitverhalten kann so nicht mehr ausgeübt werden und soziale Kontakte sind plötzlich sehr eingeschränkt. Das schafft Unsicherheit, Frust und Ängste.

Falls Ihr und Sie Hilfe brauchen oder vielleicht auch Fragen zum Thema Lernen und Strukturierung des Tages haben, es zu Hause ganz schwierig wird, Ihr sehr traurig seid oder vielleicht auch nur jemand zum Reden braucht, dann scheut Euch/scheuen Sie sich nicht und schreibt/schreiben Sie uns an.

Es funktioniert ganz einfach:
Schreibt/Schreiben Sie eine Mail unter Angabe einer Kontaktnummer und ggf. auch dem Anliegen an folgende Mailadresse:

talk.koerschtalschule(at)gmail.com.

Je nach Frage und Problem wird sich dann jemand bei Euch/Ihnen melden.
Traut euch/Trauen Sie sich und meldet Euch/melden Sie sich gerne!

Eure

SMV, Schulsozialarbeit, Schulseelsorge, Gesundheitsladen e.V.,

Ganztagespädagog/-innen, Schulleitung und Lehrkräfte der Körschtalschule

Download: Datei downloaden

23.03.2020; 10.20 Uhr

Liebe Eltern der zukünftigen Erstklasskinder,
aufgrund der Schulschließung werden die Tage der Schulanmeldung verschoben:
Sie finden nun in der Zeit vom 11. bis 13. Mai statt. Eine neue Einladung ging Ihnen per Post zu.
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.
Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!
Stefanie Lenuzza
(Rektorin)

23.3.2020 - 09:14:07 Uhr

20.03.2020; 16.00 Uhr

Liebe Eltern,
hier ist eine neue Meldung vom Kultusministerium die Abschlussprüfungen und außerunterrichtliche Veranstaltungen/Klassenfahrten betreffend mit der Bitte um Beachtung!

Realschulabschlussprüfungen

  1. Hauptprüfungstermine vom 20. bis 28. Mai 2020,
  2. erster Nachtermin in der Zeit vom 16. bis 23. Juni 2020,
  3. aktuell Klärung, wann im Juli ein zweiter Nachtermin angeboten werden kann,
  4. bei Bedarf möglicher Sondertermin ab Mitte September,
  5. mündliche Prüfungen vom 20. bis 29. Juli 2020.

Hauptschulabschlussprüfungen

  1. Hauptprüfungstermine vom 16. bis 24. Juni (aktueller Stand! Das Zeitfenster der drei Termine muss bei Bedarf zugunsten des Nachtermins noch verengt werden!),
  1. erster Nachtermin 6. bis 8. Juli 2020,
  2. aktuell Klärung, wann im Juli ein zweiter Nachtermin angeboten werden kann,
  3. bei Bedarf möglicher Sondertermin ab Mitte September,
  4. mündliche Prüfungen vom 20. bis 29. Juli 2020

Link zum KM: 

https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+03+20+Zentrale+Pruefungen+werden+verschoben

Schreiben des KM zu den Abschlussprüfungen und außerunterrichtliche Veranstaltungen/Klassenfahrten:

Datei downloaden

Alle außerunterrichtlichen Veranstaltungen (dies umfasst auch Studien- und Klassenfahrten) sind bis zum Schuljahresende untersagt.

Herzliche Grüße
Stefanie Lenuzza
Rektorin

Pressemitteilung: Zentrale Prüfungen werden verschoben 

Schreiben der Kultusministerin vom 20. März 2020: Verschiebung der zentralen Prüfungen (PDF)

19.03.2020; 20.15 Uhr

Elternbrief Corona 3: Datei downloaden

Häufige Fragen und Antworten zu den Schul- und Kitaschließungen in Baden-Württemberg (wird laufend aktualisiert)

https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Ablage+Einzelseiten+gemischte+Themen/Coronavirus 

17.03.2020; 15.51 Uhr

Liebe Eltern,

im Falle eines Beratungsbedarf durch den Gesundheitsladen e.V. können Sie/könnt Ihr Euch telefonisch an Frau Julia Hirschmüller wenden:

Mädchengesundheitsladen

Julia Hirschmüller

Lindenspürstr. 32

70176 Stuttgart

Telefon: 0711/30568520

Fax: 0711/30568511

j.hirschmueller(at)maedchengesundheitsladen.de

www.maedchengesundheitsladen.de

Stefanie Lenuzza
Schulleitung

17.03.2020; 10.40 Uhr

Liebe Eltern,

hier eine Information für die Notfallbetreuung an der Körschtalschule:

Die Gebäude sowie der Schulhof bleiben während der Schließung geschlossen.

Der Zugang für die Notfallbetreuung erfolgt daher ausschließlich über den Zugang Eingang Rampe Lehrerparkplatz.

Stefanie Lenuzza
Schulleitung

https://www.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/dateien/PDF/200316_StM_VO_IfSG_Corona.pdf

Corona-Verordnung - CoronaVO vom Schulserver

16.03.2020

Häufige Fragen und Antworten zu den Schul- und Kitaschließungen in Baden-Württemberg (Stand: 16. März 2020)

Liebe Eltern,
vom Schulverwaltungsamt kam nun ein Schreiben hinsichtlich der Notfallbetreuung. Dieses erhalten auch alle Schülerinnen und Schüler bis einschließlich Klassenstufe 6 mit der Ranzenpost nach Hause.
Wir möchten Sie noch darauf hinweisen, dass
- während der Notfallbetreuung kein Mittagessen vom Caterer angeboten wird. Geben Sie Ihrem Kind daher bitte ausreichend Vesper mit.
- Ihr Kind für die Notfallbetreuung die ihm ausgegebenen Arbeitsmaterialien mit in die Schule bringt.

Für alle Eltern hier ein paar hilfreiche Tipps für die Zeit der Schulschließung:

1. Legen Sie mit Ihrem Kind einen festen Tagesablauf mit Lernzeiten fest.
2. Von Experten lautet die Empfehlung, spätestens um 9 Uhr mit der Lernzeit zu starten und pro Tag 2-3 Unterrichtsfächer anzugehen.
3. Sie können das Kind die Reihenfolge der Fächer aussuchen lassen - das Lernen kann auch gut und gerne über den ganzen Tag verteilt sein.
4. Motivierend ist, das Gelernte jeden Tag in eine Art Tagebuch einzutragen - für die Sekundarstufe bietet sich hier auch unser Schulplaner an.
5. In eine Mappe können auch Arbeitsblätter und Übungen eingeklebt werden. Dann sehen die Kinder, was sie schon geschafft haben und können stolz auf sich sein.
6. Sinnvolle Bewegungspausen nicht vergessen (Fahrradfahren, Inlineskaten...)!
7. Viele Fernsehsender bieten zudem jetzt ein sinnvolles "Bildungsfernsehprogramm" an!
8. Unter  https://www.linkedin.com/pulse/homeschooling-zeiten-von-corona-verena-pausder 

finden Sie noch jede Menge Links für "Homeschooling".

Neue Informationen und ggf. auch mehr Lernmaterialien erhalten Sie und Ihre Kinder stets auf der Homepage!

Herzliche Grüße
im Namen der Schulgemeinschaft
Stefanie Lenuzza
Schulleitung

Download Schreiben Notfallbetreuung: Datei downloaden

15.03.2020

Liebe Eltern,
hier die aktuellen Informationen für nächste Woche:
- Kinder, die in die Notfallbetreuung müssen (dies gilt nur für Kinder von Beschäftigten in kritischen Infrastrukturen (etwa Polizei, Feuerwehr, medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten, Lebensmittelproduktion und -einzelhandel, Müllabfuhr sowie Energie- und Wasserversorgung), begeben sich bitte am Dienstag in ihre üblichen Klassenzimmer. Sie erhalten dann ein Formular für den Nachweis Ihrer Arbeitsstelle.

- Für die Bereitstellung von Informationen und ggf. weiterer Lernmaterialien gibt es auf der Homepage ab morgen ein Portal unter der Rubrik "Schüler" - "Lernen".

http://www.koerschtalschule-plieningen.s.schule-bw.de/lernen.php


- Hier ist noch ein Tipp für zu Hause...
https://www.linkedin.com/pulse/homeschooling-zeiten-von-corona-verena-pausder

- Zum Schluss noch ein wichtiger Hinweis vom Kultusministerium:

Bitte vermeiden Sie unnötige Kontakte auch im privaten Umfeld!

Herzliche Grüße

Stefanie Lenuzza                        Claudia Thiede-Markic
(Rektorin)                                        (Konrektorin)


Stefanie Lenuzza
Schulleitung
Körschtal Gemeinschaftsschule
Paracelsusstr. 44
70599 Stuttgart

Telefon:         0711 216-9838-0
Fax:                 0711 216-9838-3
E-Mail:            poststelle.koerschtalschule@stuttgart.de
Homepage:    http://www.koerschtalschule-plieningen.s.schule-bw.de/index.php

 

Notfallbetreuung für Schülerinnen und Schüler

bis einschließlich Klassenstufe 6 

Download Elternbrief  

"Corona 2"

Das Kultusministerium informiert fortlaufend in Hinblick auf das Coronavirus unter:

https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+02+27+Informationen+zum+Corona-Virus

Aktuelle Informationen des Landesgesundheitsamts Baden-Württemberg zum

Coronavirus:

https://www.gesundheitsamt-bw.de/lga/DE/Startseite/aktuelles/Termine_Hinweise/Seiten/Coronavirus.aspx

Aktuelle Informationen und Risikobewertung des Robert Koch-Instituts zum neu-
artigen Coronavirus (unter anderem mit Hinweisen zu Diagnose, Hygiene und In-
fektionskontrolle):

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

BzGA - Fragen und Antworten zum Coronavirus:

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

 

 

Chronik der CORONA-Informationen

Weitere CORONA - Informationen sind in unserer

CORONA-Chronik.

Liebe Besucher,

mit dieser Homepage möchten wir Sie über unsere Gemeinschaftsschule informieren.

Unser Motto lautet:

Jedes Kind ist anders. Und deshalb verdient jedes Kind eine auf seine individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Schulbildung. An der Gemeinschaftsschule lernen Kinder sämtlicher Leistungsniveaus miteinander und voneinander.

Eine gute Schulbildung sowie eine fundierte Berufsausbildung sind wichtige Voraussetzungen für die Zukunft aller Kinder.

An der Gemeinschaftsschule Körschtal führen viele Wege zum Ziel – und jeder Schüler wählt seinen eigenen.

Wir Lehrerinnen und Lehrer der Körschtalschule möchten vertrauensvoll mit allen Eltern, Erziehungsberechtigten und Schulpartnern zusammenarbeiten.

Gemeinsam haben wir das Ziel einer erfolgreichen Schullaufbahn aller Kinder.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche und gute Zusammenarbeit.

 

Das Kollegium der Körschtalschule

Termine

Unsere Termine erhalten Sie unter folgenden Link:

http://www.koerschtalschule.de/links/termine.html

Der Deutsche Schulpreis 2019 - Körschtalschule unter TOP 50!

Die Körschtal Gemeinschaftsschule hat eine Platzierung unter den TOP 50-Schulen beim Deutschen Schulpreis 2019  erreicht.

Für den Deutschen Schulpreis 2019 haben sich insgesamt 78 Schulen beworben. Vertreten sind alle Schularten aus 15 Bundesländern sowie Deutsche Auslandsschulen. 

http://schulpreis.bosch-stiftung.de/content/language1/html/53140.asp

 

Körschtalschule - Der Film

 

Infobroschüre 2018/19

Broschüre Ganztagsgrundschule

Flyer der Körschtalgrundschule

Broschüre Gemeinschaftsschule