Die Hausihilfe

Die Hausihilfe – eine gelungene Kooperation zwischen dem Paracelsus-Gymnasium Hohenheim und der Körschtalschule Plieningen dank KiNiKi

Bereits im Schuljahr 2009/2010 begann die Pilotphase der "Hausihilfe" als Hausaufgabenbetreuung für die Sekundarstufe im Schülercafé der Körschtalschule. Da dies ein großer Erfolg war, beschlossen die zuständigen Lehrerinnen Frau Belge vom PGH und Frau Lenuzza von der Körschtalschule, das Projekt fortzuführen, ja, sogar noch zu intensivieren. So läuft die Kooperation der beiden benachbarten Schulen im kommenden Schuljahr bereits zum fünften Mal mit ca. 10 bis 12 Oberstufenschüler/-innen des Paracelsus-Gymnasiums. Die Hausihilfe kann somit täglich in der 17 Uhr-Gruppe der Verlässlichen Grundschule sowie in der Sekundarstufe der Körschtalschule angeboten werden. Kinder, deren Eltern sich keine Nachhilfe leisten können, kommen dank der alljährlichen großzügigen Spende durch KiNiKi in den Genuss einer regelmäßigen Unterstützung bei den Hausaufgaben. Das Schönste an dieser Kooperation: Alle Beteiligten profitieren davon: die beiden Schulen, die Oberstufenschüler/-innen und die Schülerinnen und Schüler der Körschtalschule!

Stefanie Lenuzza, 3.9.2014